Feiert mit uns 10 Jahre Dortmunder U! wir bleiben

ULTIMATIV UTOPISCH

10 Jahre Dortmunder U bedeutet: 10 Jahre Kunst und Kreativität, Ausstellungen und Parties, Interaktion und Partizipation. Und vor allem: 10 Jahre Menschen und ihre Begeisterung, die alles möglich macht. Wir wünschen viel Spaß mit Videos und Stories von gestern bis morgen, die nur der Turm schreiben kann.


Stories

Utopische Stories, die der Turm schreibt

Das Dortmunder U ist ein Ort, an dem Erwartung und Erlebnis, Raum und Zeit, Verständnis und Geheimnis miteinander verschmelzen und so unzählige Geschichten entstehen, die es zu erzählen gilt. Realistisch oder utopisch? Entscheide selbst!

LIVE

Digitale Kulturstadt Dortmund

Die Stadt Dortmund hat sich mit digitaler Historie und ambitionierten Zukunftsplänen in Bezug auf Digitalität und Kultur positioniert: In dem Programmpapier „Digitale Kulturhauptstadt Dortmund – Markenzeichen und Programm“ erklärt die Stadt Dortmund ihre Vorreiterrolle in der Region und erklärt, welche Projekte sie zukünftig umsetzen möchte.

LIVE

Der „Sommer am U“ startet

Zum achten Mal bereitet das Dortmunder U der regionalen Kultur- undMusikszene eine Bühne auf der Leonie-Reygers-Terrasse und lädt zuentspannten Abenden im Freien ein. Vom 16. Juni bis 27. August stehen32...

LIVE

12.+13. Juni: 24 Stunden Dortmund.Live

Mitsingen bei Vicky Leandros, kochen mit dem IUMA, lachen mit Comedian Bastian Bielendorfer, mitmachen bei der Stadtwette, tanzen zu Walking on Rivers, betreut trinken beim Wein-Tasting, Kreuzchen machen beim Bingo, staunen bei der Experimente-Show, zocken beim eFootball, mitfiebern bei der 24-Stunden-Challenge, “ooooh” machen bei den Erdmännchen im Zoo – all das und vieles mehr ist am kommenden Wochenende möglich.

LIVE

I WAS HERE

Noch bis zum 06.06.2021 präsentiert die UZWEI auf der zweiten Ebene des Dortmunder U ihre Ausstellung „I was here“ zu Street und Urban Art. Der Titel der Ausstellung „I was...

Alle Stories

Videos

Utopische Videos von gestern bis morgen

Hereinspaziert in die virtuelle Welt des Dortmunder U! Unser Videoangebot geht über die klassischen Ausstellungsbesuche hinaus: Wir blicken hinter die Kulissen, fordern zum Mitmachen auf, bieten Erlebnisse und erwecken Erwartungen. Ein digitaler Besuch lohnt sich für Kenner und Nichtkenner des Hauses sowie für Kunstbegeisterte und all jene, die es noch werden wollen. Eigentlich gar nicht so utopisch oder?!

LIVE

Online Eröffnung „Timm Ulrichs – Willkommen im Museum Ostwall“

In der Zeit vom 11.6. bis zum 18.7.2021 präsentiert das Museum Ostwall seine Neuerwerbungen und Schenkungen des „Totalkünstlers“ Timm Ulrichs. Gezeigt werden vor allem Arbeiten aus den 1960er bis 1980er Jahren, die verschiedene Tätigkeitsbereiche und Themen des vielseitigen und seit über 60 Jahren aktiven Künstlers aufgreifen. Mit seinen Aktionen, Performances, Objekten und Installationen hinterfragt Ulrichs auf ironische und spitzfindige Art geläufige Wahrnehmungsmuster und Weltansichten. „Neugier und Zweifel sind die Produktivkräfte, die mich am meisten voranbringen. Nichts glauben!“ (Timm Ulrichs)

LIVE: 10.06.2021 | 18:00-19:30 Uhr

LIVE

Das Dortmunder U bei Dortmund.Live 2021

Wow, war das ein Spektakel. Auch bei der zweiten Edition von Dortmund.Live wurde wieder einmal gezeigt, wie vielfältig, kreativ und spannend Dortmund ist. Bei 24 Stunden Liveprogramm haben wir vollstes Verständnis dafür, wenn ihr den ein oder anderen Beitrag verpasst habt - aus diesem Grund haben wir hier die Beiträge vom Dortmunder U nochmal zusammengefasst:

LIVE

„Faţadă/Fassade“ bleibt als 3D-Rundgang online erlebbar

Die vergangene Ausstellung des HMKV Faţadă/Fassade ist zwar bereits beendet, dennoch ist sie immer noch online als virtueller 3D-Rundgang verfügbar.

LIVE

MO Kunstvermittlung

Die Kunstvermittlung spielt im Museum Ostwall schon immer eine wichtige Rolle. Bereits die Gründungsdirektorin Leonie Reygers integrierte selbstverständlich vermittelnde Angebote für Erwachsene und Kinder in ihr Museumskonzept. Auch heute bietet die MO Kunstvermittlung zu allen Ausstellungen und Präsentationen ein umfangreiches Programm an. Dabei ist es uns wichtig, in einen Dialog mit den Besucher*innen zu gehen und uns über die Kunst auszutauschen, anstatt etwas vorzugeben.

LIVE

BODY & SOUL. Denken, Fühlen, Zähneputzen

Seit letztem Jahr zeigt die von Sammlungsleiterin Nicole Grothe kuratierte Ausstellung „Body & Soul. Denken, Fühlen, Zähneputzen“ 137 Werke aus der Sammlung des Museums Ostwall im Dortmunder U, die verschiedene Aspekte unseres Körpers, aber auch unseres Seelenlebens erforschen.

LIVE

VALIE EXPORT – Irritation des Blicks

Der MO-Kunstpreis „Follow me Dada and Fluxus“ wird jährlich von den Freunden des Museums Ostwall e.V. verliehen, um den Sammlungsbestand im Bereich Fluxus und seiner aktuellen Folgen zu erweitern.

Alle Videos