Stories

Utopische Stories, die der Turm schreibt

Das Dortmunder U ist ein Ort, an dem Erwartung und Erlebnis, Raum und Zeit, Verständnis und Geheimnis miteinander verschmelzen und so unzählige Geschichten entstehen, die es zu erzählen gilt. Realistisch oder utopisch? Entscheide selbst!


LIVE

austroPott – das Abschiedsdinner

Mit dieser Premiere startet das beliebte Theaterkollektiv austroPott nach der coronabedingten Pause in seine siebte Spielzeit und präsentiert eine rasante Neuinszenierung der französischen Gesellschaftskomödie rund um die Frage: „Warum gehen wir zu Einladungen, von denen wir uns eigentlich wünschen, dass die Leute absagen?“

LIVE

Herbstferienprogramm des Museum Ostwall

MO Kunstworkshops für Kinder in den Herbstferien Füße, Hand und Herz – Was hat das mit Kunst zu tun? Die Ferienworkshops für Kinder zur Sammlungspräsentation „Body & Soul. Denken, Fühlen,...

LIVE

Midissage „Studio 54: Night Magic“

Im Juni 2021 eröffnete die Sonderausstellung „Studio 54: Night Magic“ – nach dem sie in New York und Toronto zu sehen war – im Dortmunder U. Da die Eröffnungsfeier aufgrund der Pandemie leider abgesagt werden musste, war es uns ein großes Anliegen, die weltberühmte New Yorker Diskothek dennoch gebührend zu zelebrieren und dies in Form einer Midissage nachzuholen.

LIVE

Neue Ausstellung „Technoschamanismus“ im HMKV

Ausgehend von der Figur des Schamanen, die Joseph Beuys Zeit seines Lebens kultivierte, widmet sich die Ausstellung aktuellen ‚technoschamanistischen‘ künstlerischen Positionen. Diese verstehen Schamanismus nicht nur selbst als Technologie, sondern suchen nach schamanischen Kräften mittels des Einsatzes von (spekulativer) Technologie. Zahlreiche der von Beuys so ikonisch eingesetzten Tropen zur Heilung und Verwandlung der Gesellschaft, zur Kultivierung eines spirituellen Zugangs zur Umwelt, zur Überwindung der Macht wie der Logik des Kapitals werden von zeitgenössischen Künstler*innen eingesetzt, welche auf diese Weise Beuys' Strategien und Fragestellungen für das digitale Zeitalter aktualisieren.

LIVE

Adolf Winkelmann: „Die Bilder, Till Beckmann und ich“

Anlässlich der Veröffentlichung seines Buches finden drei Veranstaltungen, in Kooperation mit der VHS Dortmund, im Dortmunder U statt, an den Adolf Winkelmann und Schauspieler und Moderator Till Beckmann über das Künstlerleben im Ruhrpott sprechen und den Kinofilm "Junges Licht" zu dem sie gemeinsam das Drehbuch schrieben."

LIVE

Neues Meisterwerk von Christian Rohlfs für die Sammlung des Museums Ostwall im Dortmunder U

Die expressionistische Sammlung des Museums Ostwall im Dortmunder U erhält Zuwachs: Mit Mitteln der Stadt Dortmund und einer großzügigen Förderung der Ernst von Siemens Kunststiftung wurde das Gemälde „Jüngling am Scheideweg(e)“ aus dem Jahr 1917 von Christian Rohlfs angekauft.

LIVE

Programm des Dortmunder U zur 21. Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Auch im Jahr 2021 freuen wir uns an der Dortmunder DEW21-Museumsnacht teilzunehmen. Das Dortmunder U kann ohne Ticket und Voranmeldung besucht werden. Hier finden sie unser Programm.

LIVE

Endlich wieder da: Das Programmheft des Dortmunder U

Nachdem die Produktion unseres hauseigenen Programmhefts aufgrund der Pandemie über ein Jahr lang pausieren musste, ist es nun wieder da: Das Programmheft des Dortmunder U!

LIVE

Kunst an den Körper!

Im Rahmen ihres Freiwilligen-Dienstes hat die diesjährige FSJlerin des Museum Ostwall (MO), Marisa Laios, das Projekt “Kunst an den Körper!” realisiert. In Absprache mit dem Team „MO Bildung und Kunstvermittlung“...