Abenteuer U – das Onlinegame der UZWEI

Als Reaktion auf den anhaltenden Lockdown hat die UZWEI im Dortmunder U sich etwas Besonderes ausgedacht:

Die UZWEI öffnet ihre digitalen Türen!

In dem Onlinespiel Abenteuer U wurde das Dortmunder U samt der UZWEI auf Browserformat geschrumpft und lässt sich nun digital und völlig kontaktlos besuchen.

Wahlweise in der Rolle der Spielfigur Elly oder Carl können die Spieler*innen verschiedene Herausforderungen bestehen und sich nebenbei eine bunte Ausstellung auf der UZWEI anschauen. Hier werden die Werke von Kindern und Jugendlichen, Ergebnisse aus Workshops und Veranstaltungen und Trailer von vergangenen Ausstellungen präsentiert.

Schaffst du es, das Dortmunder U wieder zum Leuchten zu bringen?

Darüber hinaus haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit eigene Kunstwerke, Fotos oder Videos einzureichen. Die besten Einsendungen werden immer zum ersten eines Quartals auf der digitalen Ausstellungsfläche präsentiert.

Das Spiel bietet fünf Levels, die erkundet werden wollen – sofern man zuvor die passenden Schlüssel gefunden hat. Die Entdeckungsreise führt über die Aufzüge oder Rolltreppen durch das ganze Haus bis zum U hinauf. Schaffen die Spieler*innen es, das Dortmunder U wieder zum Leuchten zu bringen?

Spielstart ist der 9.April um 0.00 Uhr auf www.abenteuer-u.de oder über www.aufderuzwei.de.

Über Aufzüge und Rolltreppen geht es durchs Dortmunder U

Zur Release des Spiels hat die UZWEI drei goldene U’s im Spiel versteckt. Auf die ersten zehn Finder wartet ein Preis. Dafür einfach einen Screenshot mit den gefundenen Schätzen an uzwei@stadtdo.de schicken.

Viel Glück!

Abenteuer U

Das UZWEI Onlinegame

www.abenteuer-u.de

uzwei@stadtdo.de
(0231) 50 23843 / (0231) 50 29886

Weiterlesen:

LIVE

Digitale Kulturstadt Dortmund

Die Stadt Dortmund hat sich mit digitaler Historie und ambitionierten Zukunftsplänen in Bezug auf Digitalität und Kultur positioniert: In dem Programmpapier „Digitale Kulturhauptstadt Dortmund – Markenzeichen und Programm“ erklärt die Stadt Dortmund ihre Vorreiterrolle in der Region und erklärt, welche Projekte sie zukünftig umsetzen möchte.

LIVE

The Pow(d)er of I Am Klick Klick Klick Klick and a very very bad bad musical!

Der Titel der Ausstellung nimmt Bezug auf die Rhetorik US-amerikanischer evangelikal-protestantischer Megachurches, in denen – als christliche Lebenshilfe getarnt – eine marktkonforme, neoliberale Ideologie individueller Selbstoptimierung gepredigt wird.

LIVE

Regenbogen und Sterne: Wir zeigen Flagge für Gleichberechtigung und Solidarität in ganz Europa

Am Europatag, dem 9. Mai, zeigen wir Flagge: KünstlerAdolf Winkelmann lässt auf der Dachkrone virtuell die „EuropeanRainbow Flag“ wehen. Damit wollen wir ein Zeichen setzen fürFrieden, Freiheit und Zusammenhalt sowie...