Wir zeigen Herz: Stylish-schwarze Masken für Besucherinnen und Besucher

Das Dortmunder U zeigt Herz in der Krise: Ab Dienstag bekommen die Besucherinnen und Besucher des Kunst- und Kreativzentrums kostenlos einen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung gestellt. Die stylish-schwarzen Masken sind mit dem Logo des Dortmunder U sowie einer Herzchen-Sprechblase versehen; einige tragen zusätzlich die aufgedruckte Aufforderung „Lächeln und Winken“. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im U werden die Masken ab morgen tragen. Im gesamten U besteht wie in allen Museen die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Im Dortmunder U freuen sich das Museum Ostwall (Ebenen 4 und 5) sowie die UZWEI (Ebene 2) auf Besuch. Das MO zeigt seine neue Sammlungspräsentation „Body & Soul. Denken, Fühlen, Zähneputzen“ sowie die Schaufenster-Ausstellung „60 Jahre Freunde des Museums Ostwall“ mit den aktuellen Neuerwerbungen: drei Arbeiten der US-Fotografin Nan Goldin. Auf der UZWEI ist die Ausstellung „Der kuratierte Kleiderschrank. Zwischen Modelust und Modefrust“ zu sehen, die sich kritisch, aber unterhaltsam mit dem Thema „Fast Fashion“ auseinandersetzt.

Der HMKV auf Ebene 3 öffnet am 2. Juni wieder seine Türen mit der Ausstellung „25 von 78“. Präsentiert wird internationale Medienkunst aus der seit 2014 laufenden Reihe „HMKV Video des Monats“, kuratiert von Inke Arns.

Die Dachterrasse des Dortmunder U ist weiterhin gesperrt.


Autor/in: Katrin Pinetzki

Weiterlesen:

LIVE

Der „Kleine Freitag“ geht wieder los – Programm an jedem Donnerstag im und am Dortmunder U

Nach langem Warten kann die Reihe „Kleiner Freitag“ endlich fortgesetzt werden: Nachdem auch das Dortmunder U coronabedingt alle Veranstaltungen seit Mitte März absagen musste, freut sich das Zentrum für Kunst...

LIVE

Interview (2018): Grafikdesigner und Kurator der Ausstellung „The Pink Floyd Exhibition – Their Mortal Remains” Aubrey Powell im Dortmunder U

Aubrey Powell ist wohl einer der einflussreichsten Grafikdesigner der Rock ‘n Roll Geschichte: zusammen mit Storm Thorgerson entwarfen die beiden als Duo  ‚Hipgnosis‘  von 1967 bis 1982 die innovativsten und polarisierendsten Album...

LIVE

DORTMUNDER U GANZ IN ROT

Im Rahmen der Night of light haben vom in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni das Dortmunder U in rotes Licht getaucht, um so auf die kollektive Not der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen!