KUNSTWELT/KONSTRUKT UND IMAGINATION/ ILLUSION IM U

Entdecke den immersiven Raum im storyLab kiU auf der ersten Etage

Das storyLab kiU der FH Dortmund erforscht und zeigt aktuelle Entwicklungen in den Präsentationsformen und Erzählweisen digitaler Medien. Das Label kiU ist lautsprachlich angelehnt an den Entwickler Q aus James Bond und/oder der mächtigen Lebensform Q aus StarTrek und ist die Abkürzung für unterschiedliche Wortpaare wie „Kinetik und Impuls im U“.

Immersiver Eingang des kiU-Storylab (Foto: kiU)

Der Eingang des kiU ist eine interaktive Immersionszone, die im ständigen Wandel Rezeptionsangebote für innovatives, neuartiges Storytelling schafft. Mit Sound- und Lichtinstallationen an den Wänden sowie Projektionen auf der gesamten Bodenfläche gewährt der Raum Einblicke in die digitalen Forschungsprozesse des kiU.

Gerade durch den Forschungsaspekt kommt es zu stetigen Veränderungen, die die Besucher*innen zum Entdecken einlädt.

Ab 1.06.2020 als ständige Ausstellung!

Weiterlesen:

LIVE

Der „Kleine Freitag“ geht wieder los – Programm an jedem Donnerstag im und am Dortmunder U

Nach langem Warten kann die Reihe „Kleiner Freitag“ endlich fortgesetzt werden: Nachdem auch das Dortmunder U coronabedingt alle Veranstaltungen seit Mitte März absagen musste, freut sich das Zentrum für Kunst...

LIVE

Interview (2018): Grafikdesigner und Kurator der Ausstellung „The Pink Floyd Exhibition – Their Mortal Remains” Aubrey Powell im Dortmunder U

Aubrey Powell ist wohl einer der einflussreichsten Grafikdesigner der Rock ‘n Roll Geschichte: zusammen mit Storm Thorgerson entwarfen die beiden als Duo  ‚Hipgnosis‘  von 1967 bis 1982 die innovativsten und polarisierendsten Album...

LIVE

DORTMUNDER U GANZ IN ROT

Im Rahmen der Night of light haben vom in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni das Dortmunder U in rotes Licht getaucht, um so auf die kollektive Not der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen!